Focus wegen wütender Griechen in Sorgen

2 Mrz

Ist das eigentlich die feine „griechische“ Art? Wo doch die Demokratie und eine ihrer tragenden Säulen, die Meinungsfreiheit, aus Griechenland kommen! Bestimmt nicht. Aber einen Preis fürs besondere Taktgefühl wird der Focus für das umstrittene Titelblatt im Zusammenhang mit dem drohenden griechischen Staatsbankrott sicher auch nicht gewinnen. Jetzt engagiert man bei Burda vorsichtshalber mal eine Sicherheitsfirma aus Angst vor aufgebrachten Griechen: W&V: Focus-Verlag: Sicherheitsleute patrouillieren in der Arabellastraße. Für ein paar zusätzliche Schlagzeilen ist das auf jeden Fall gut. Und die sind in Zeiten fallender Auflagen ja auch bares Geld wert. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: